Fast scheint es so als wollten A PALE HORSE NAMED DEATH ihre lange Abwesenheit hierzulande wieder gut machen und so kommt die Band mit einem der geilsten Namen überhaupt mit ihrer „Season of the Dead”-Tour für eine zweite Runde in diesem Jahr zu uns zurück.

Viel muss man eigentlich zu dieser Band nicht mehr zu ihnen sagen; gelten sie doch seit Jahren als einer der Geheimtipps in der Szene. Ursprünglich von zwei ehemaligen Mitgliedern von TYPE O NEGATIVE gegründet, hört man diese Einflüsse zwar noch sehr deutlich, jedoch nicht ohne ihrer Musik eine eigene persönliche Note zu verleihen. Sal Abruscato, der bei TYPE O NEGATIVE bis 1993 das Schlagzeug besetzte, fungiert nun als Sänger, während sein dortiger Nachfolger Johnny Kelly weiterhin die Rolle des Drummers besetzt. Hinzugekommen sind außerdem Eric Morgan (Bass), Eddie Heedles (Gitarre) und Joe Taylor (Gitarre), die der Band den letzten musikalischen Feinschliff geben. So erntete auch schon direkt ihr Debütalbum „And Hell Will Follow Me“ weltweit durchweg positive Kritiken, ebenso wie der Nachfolger „Lay My Soul To Waste“. Nach einer sechsjährigen Pause erschien Anfang diesen Jahres ihr drittes Album „When The World Becomes Undone“ , welches ebenfalls allerorts positiv bewertet wurde. Um das Release gebührend zu zelebrieren, folgt auf ihre Tour im März und April nun eine weitere mit ganzen sechs Shows in Deutschland. Als Unterstützung haben sie sich dieses Mal die Progressive-Truppe von MOLYBARON eingepackt. Diese Kombination verspricht zweifelsfrei einen abwechslungsreichen Abend, den sich keiner entgehen lassen sollte!

Hier die Tourdaten in Deutschland für Euch im Überblick:

  • 24.10.2019 beatpol, Dresden
  • 25.10.2019 UT Connewitz, Leipzig
  • 26.10.2019 Miev, Geislingen
  • 27.10.2019 Schlachthof, Wiesbaden
  • 28.10.2019 Helios 37, Köln
  • 29.10.2019 Movie, Bielefeld

Tickets gibt es ab 22,00 € zzgl. Gebühren bei EVENTIM, METALTIX und an vielen offiziellen Vorverkaufsstellen.