Im Januar und Februar wird es heiß auf einigen Bühnen Deutschlands. Eine Allianz des Nordens geht zusammen auf Tour. Mit DIMMU BORGIR und AMORPHIS vereinen sich Symphonic Black Metal und Progressive Metal auf einer Bühne. Als Support nehmen diese beiden skandinavischen Bands WOLVES IN THE THRONE ROOM mit.

DIMMU BORGIR kommentieren: “Im Januar nächsten Jahres werden wir zusammen mit AMORPHIS Europa zermalmen und einen perfekten Wintersturm aus skandinavischer Kälte über euch bringen. Wir sehen uns!”

Esa Holopainen von AMORPHIS fügt diesem hinzu: “Als die Idee aufkam, eine Co-Headline-Tour mit DIMMU BORGIR zu machen, waren wir begeistert, aber gleichzeitig überrascht. Musikalisch sind wir doch unterschiedlich, aber wenn man darüber nachdenkt, ist es eine super Kombination. Beide Bands ziehen ihre Inspiration aus ähnlichen Elementen und beide sind absolut einzigartig auf der Bühne. Natürlich werden wir eine gigantische Produktion für diese Tour auffahren und können es nicht erwarten, im Januar 2020 die Kälte zu euch zu bringen. Außerdem freuen wir uns sehr, auch WOLVES IN THE THRONE ROOM als Opener an Bord zu haben.”

WOLVES IN THE THRONE ROOM schließen ab: “Wir sind bereit, gemeinsam mit diesen zwei Metaltitanen Europa in Brand zu setzen. DIMMU BORGIR und AMORPHIS sind beides Bands, die wir lieben und wir freuen uns auf die Gelegenheit, sie auf dieser Tour supporten zu dürfen. Wir werden euch bereits Songs von unserem kommenden Album präsentieren, das im Februar über Century Media erscheint, und natürlich auch viel klassisches WOLVES-Material! Bis dann!”

Hier für Euch nun die Übersicht der Deutschlandtermine:

26.01.2020 – Wiesbaden, Schlachthof
28.01.2020 – München, TonHalle
29.01.2020 – Filderstadt, FILharmonie
30.01.2020 – Berlin, Columbiahalle
31.01.2020 – Oberhausen,- Turbinenhalle
01.02.2020 – Hannover, Swiss Life Music Hall

Die Tickets bekommt Ihr zu einem Preis von 46,95 zzgl. Gebühren bei EVENTIM sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.