Drei Buchstaben, nämlich A, R und P. Dazu kommt die Gitarre und dann weiß auch schon fast jeder aus der Hardrock-Szene, von wem wir sprechen. Der Bochumer Gitarrist AXEL RUDI PELL ist natürlich gemeint. In vergangenen Jahr feierte der deutsche Guitar-Hero zusammen mit seiner Band sein 30jähriges Bühnenjubiläum.

AXEL RUDI PELL prägt nun über drei Jahrzehnte die Hardrockszene hierzulande und scharrte in dieser Zeit auch viele großartige Musiker um sich herum. Zuvor noch selbst bei der Band Steeler als Gitarrist, hat er als Bandleader seiner eigenen Band dann stilistisch seinen eigenen musikalischen Weg gefunden. Ein Meister an der Gitarre,  der seit so vielen Jahren eine der treuesten Fangemeinde um sich weiß und der ein Garant guter Hardrockmusik ist.  Mit dabei in der Band von Anfang an,  Bassist Volker Krawczak. Gesanglich wurde AXEL RUDI PELL in den ersten 10 Jahren unterstützt von Charlie Huhn, Rob Rock oder aber Jeff Scott Soto. Seit gut 20 Jahren an seiner Seite und gar nicht mehr wegzudenken, hat diesen Part Johnny Gioeli übernommen. Erst seine charismatische Stimme gab der Musik von AXEL RUDI PELL das unverkennbare melodische „I-Tüpfelchen“.  An den Drums, die zuvor besetzt waren von Jörg Michael oder aber Mike Terrana, sitzt nunmehr seit 2013 Bobby Rondinellis. Er bearbeitete zuvor bereits die Felle namenhafter Bands, wie z.B. Blue Öyster Cult, Rainbow, Black Sabbath oder aber Doro. Seit 1998 – ebenfalls nicht mehr wegzudenken aus dieser nunmehr bestehenden Bandbesetzung – übernahm Ferdy Doernberg die Keyboards. Ferdy ist ein Allroundtalent. Nicht nur die Perfektion an den Keyboards hat er inne, auch kennt man ihn aus diversen anderen Projekten mit anderen Künstlern (hier z.B. Uli John Roth) an der Gitarre, der Trompete oder aber auch gesanglich.

Schauen wir uns die Diskografie von AXEL RUDI PELL an, so sprechen wir von 18 Studioalben, 4 Livealben und 5 Videoalben. Am 24.04.2020 erscheint nun das 19. Studioalbum “Sign of the Times“. Das bedeutet  für die Fans, ein neues, zehn Song starkes Album und natürlich eine ausgedehnte Tour. Wo und wann AXEL RUDI PELL bei uns in Deutschland spielen wird, erfahrt Ihr nachstehend:

04.05.2020  München – Backstage
07.05.2020  Köln – Essigfabrik
08.05.2020  Leipzig – Werk 2
10.05.2020  Bochum – Zeche
12.05.2020  Berlin – Huxleys
13.05.2020  Hannover – Capitol
19.05.2020  Hamburg – Große Freiheit 36
20.05.2020  Langen (bei Frankfurt) – Neue Stadthalle Langen
21.05.2020  Karlsruhe – Substage
22.05.2020  Bochum – Zeche

15.10.2020  Bremen – Aladin
16.10.2020  Dresden – Tante Ju
21.10.2020  Nürnberg – Hirsch
23.10.2020  Memmingen – Kaminwerk
24.10.2020  Erfurt – Central
27.10.2020  Aschaffenburg – Colos-Saal
28.10.2020  Stuttgart – LKA Longhorn
01.11.2020  Bochum – Zeche

Tickets bekommt Ihr zu einem Preis ab 41,75 EUR zzgl. Gebühren bei EVENTIM sowie an allen bekannten, offiziellen Vorverkaufsstellen.