„Entweder man liebt es oder man hasst es.“ Was klingt wie eine ausgelutschte Binsenweisheit der eigenen Großmutti, trifft im Falle von IGORRR aber einhunderprozentig zu. Selten hat ein Musikprojekt die Geister so geschieden, wie das Projekt des Franzosen Gautier Serre. Am 27.03.2020 erscheint hierzulande sein neuestes Werk „Spirituality and Distortion” und dazu darf die passende Tour selbstverständlich nicht fehlen.

Viel braucht man zu dem Projekt mit dem seltsamen Namen eigentlich nicht mehr sagen, hat es doch schon nahezu fast jeder einmal auf einem Festival oder in seiner Freundesgruppe vorgespielt bekommen, nur um sich anschließend vermutlich recht verwirrt dreinschauend zu fragen, was in aller Welt er da eigentlich gerade gehört hat. Einen festen Stil gibt es nicht, vielmehr versteht sich das Projekt als eine Art Crossover sämtlicher, existierender und eventuell auch einiger noch nicht existierender Musikrichtungen. In einzigartiger Weise vermischt Gautier dabei alles – von Barock, über Electronica bis hin zum Black Metal und das auch gerne einmal alles gleichzeitig in nur einem einzigen Song. Nicht minder merkwürdig mutet dabei die Wahl seiner Instrumente an, die auch gelegentlich eine Gasflasche, eine Keksdose oder ein klavierspielendes Huhn beinhalten. Klingt komisch? Ist es auch! Aber es ist mindestens im gleichen Maße genial und genau deshalb solltet Ihr Euch die Gelegenheit nicht entgehen lassen IGORRR einmal live bei seinem Schaffen zuzuhören und zuzuschauen.

Als Support auf dieser Tour sind AUTHOR & PUNISHER und OTTO VON SCHIRACH mit dabei. Ein spannender Konzertabend ist somit garantiert.

Hier nun für Euch die deutschen Tourdaten im Überblick:

07.04.2020 München, Backstage
08.04.2020 Bochum, Zeche
09.04.2020 Stuttgart, Im Wizemann
14.04.2020 Hamburg, Gruenspan
16.04.2020 Berlin, Columbia Theater

Tickets gibt es ab 28,30 € zzgl. Gebühren bei EVENTIM sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.