Auch dieses Jahr geht das NEUBORN OPEN AIR FESTIVAL, kurz NOAF, wieder in eine neue Runde und freut sich darauf, Metalheads aus allen erdenklichen Himmelsrichtungen im beschaulichen Wörrstadt bei Mainz begrüßen zu dürfen.

Bereits zum 16. Male findet das Festival im Zeitraum vom 28. – 29.08.2020 statt und verzeichnet dabei einen stetig wachsenden Zustrom an Fans. Waren es bei der ersten Ausgabe 2005 gerade einmal rund 500 Zuschauer, sind es seit 2015 nunmehr durchgehend über 3000 und passend zum 15. Jubiläum im letzten Jahr verzeichnete man sogar erstmalig den kompletten “Sold Out”. Grundsätzlich war solch ein “Sold Out” aber eine Frage der Zeit gewesen, denn dieses Festival bietet mit seiner familiären Atmosphäre und einem schier unerschöpflichen Biervorrat quasi alles, was ein Metalhead sich wünschen kann. Mit den kurzen Wegen vom Campground zu den Bühnen und einem leicht abfallenden Gelände zur Bühne hin, wartet das Festival dabei mit dem größtmöglichen Komfort auf, sowohl zum einen hinsichtlich des Aufwands zur Bühne zu gelangen, als auch zum anderen im Hinblick auf die bestmögliche Sicht und den Sound von jeder Stelle des Infields aus. Die superfreundliche Security vor Ort und die sich stetig verbessernde Anfahrt- und Parkplatzsituation bilden hierbei die Kirsche auf dem Sahnehäubchen und runden quasi das perfekte Festivalgefühl ab.

Ein kleines Festival muss nicht immer gleichbedeutend auch für kleine junge Bands stehen. Genau dies stellt das NOAF seit vielen Jahren eindrucksvoll unter Beweis. So gaben sich in den vergangenen Jahren Bands, wie beispielsweise SOULFLY, HATEBREED oder PARADISE LOST die Klinke in die Hand. Die immer ausgewogene Mischung bietet für jeden Fan zwischen Metalcore bis hin zum Black Metal etwas und hält dabei auch für den einen oder anderen gerne einmal einen kleinen Geheimtipp als Neuentdeckung bereit.

Das diesjährige Line-Up steht seinen Vorgängern dabei in nichts nach und so sind diesmal KVELERTAK und OVER KILL als Headliner bestätigt. Außerdem mit dabei sind SKINDRED, PHIL CAMPBELL AND THE BASTARD SONS, EXCITER, ASPHYX, LANDMVRKS, A PALE HORSE NAMED DEATH, EVIL INVADERS, UNPROCESSED, DOPELORDS und VULTURE.

Drei weitere Bands sollen abschließend im Laufe der kommenden Wochen noch hinzukommen. Man darf also weiterhin gespannt und es verspricht wieder einmal eine geniale Sause zu werden. Seid also schnell und sichert Euch Eure Tickets. Diese bekommt Ihr ab 49,00 € zzgl. Gebühren auf der NOAF-Website, bei metalmailorder.com, Nuclear Blast und bei vielen lokalen Vorverkaufsstellen.