Die isländischen Rockvisionäre von SÓLSTAFIR  feiern das zehnjährige Jubiläum ihres Druchbruchsalbums “KÖLD”. Das bringt sie zu einer exclusiven Show am 16.12.2019 in den Hamburger Gruenspan. “KÖLD” wird in voller Länge aufgeführt. Schon im Frühjahr diesen Jahres tourten SÓLSTAFIR u.a. in Deutschland und brachten einen Querschnitt ihres bisherigen Schaffens auf die Bühnen. Auch hier haben die Isländer einmal wieder mehr bewiesen, dass sie ihre eigene besondere Schublade haben. Sechs Alben brachten SÓLSTAFIR bisher auf den Markt. Sie verbinden Elemente aus Metal, Classic- und Hardrock mit Psychedelic-Einflüssen zu einer sehr eigenständigen, als auch zeitgemäßen Musikform. Ihr Stil spiegelt das Leben und auch das Klima der nordischen Insel wieder. Rauh, hart, kühl, aber dennoch wunderschön, wie die Urgewalt der Natur dieses fantastischen Fleckchens Erde. Ihre Songs sprechen unmittelbar immer wieder die Emotionalität an.

Nachdem SÓLSTAFIR mit ihrem jüngsten Album “Berdreyminn” aus 2017 einen neuerlichen Aufbruch in unbekannte musikalische Sounds wagten und damit äußerst erfolgreich um die Welt getourt sind, überraschten sie ihre Fans im Frühjahr diesen Jahres mit einem sorgsam zusammengestellten und enorm zugänglichen Set, das einer klaren Dramaturgie folgte. Im Dezember steht für die Band nun das zehnjährige Jubiläum der Veröffentlichung ihres Albums “KÖLD” an, das für sie den Schlüssel zu einem weit größeren Publikum darstellte und ihnen die Möglichkeit eröffnete, regelmäßig international auf Tour zu gehen. Ursprünglich waren die Isländer im Metal verwurzelt, aber mit “KÖLD” stießen SÓLSTAFIR sich mit diesem Album in einen vollkommen neuen Bereich. Hinter jeder kleinen Tür schlummerten musikalisch Neues. Die reichhaltigen Soundtexturen, die so typisch für den späteren Sound Sólstafirs stehen, sind hier bereits deutlich erkennbar. Kein Wunder also, dass die Band und ihre Fans zum Album “KÖLD” eine ganz besondere Beziehung haben. Zu diesem Jubiläum möchten SÓLSTAFIR ihren Fans dieses Meisterwerk so präsentieren, wie es sich gehört: Live und in voller Lautstärke, roh, intensiv und so lebendig wie noch nie. Insofern ist dieses exclusive Konzert im Dezember in Hamburg ein Muss für jeden SÓLSTAFIR-Liebhaber. Und wer bisher noch nicht in den Genuss der Isländer kam, sollte unserem Redaktionstipp folgen und eine kleine Reise in die Perle des Nordens antreten, um diese noch weiter nördlich angesiedelte Band anzuschauen, ihr zuzuhören und sie einfach lieben zu lernen.