THE DARKNESS – Großbritanniens Kings of Hardrock – bringen im Herbst 2019 ihr nunmehr sechstes Album “Easter Is Cancelled” auf den Markt. Im Zuge dieser Veröffentlichung geht das Quartett im Februar 2020 auf große Europa Tour. THE DARKNESS haben seit ihrer Gründung im Jahre 2003 eine wirklich fulminante Rock-Oper hingelegt. Ein schneller Aufstieg, der Fall und die Rückkehr. Alles war dabei. Wie alles begann? Eine Hardrock-Band aus Lowestoft findet ihren Weg in die Pubs und erlangt allein über Mundpropaganda eine so irre große Fangemeinde, dass sie selbst ohne Plattenvertrag ganze Theater füllen. THE DARKNESS wurden über Nacht zu Stars, verkaufen das Debütalbum “Permission To Land” drei Millionen Mal, gewinnen drei BRIT Awards und werden zur großen Band des Moments. Während der Aufnahmen zu ihrem Album “One Way Ticket To Hell … And Back”, welches ebenfalls mit Platin ausgezeichnet wurde, folgt der Rauswurf des Bassisten. Weiter erlebt man einen Sänger, der mit seinem neuen Ruhm nicht zurechtkommt, mit seinem Bruder bricht und aus der Band aussteigt. Die folgenden Jahre verbringt der Rest der Band damit, diverse Neugründungen in Angriff zu nehmen, aber diese scheitern. Die Versöhnung der Brüder Ed und Justin Hawkins brachte jedoch die Wende und zusamnmen mit den Urmitgliedern Frankie Poullain (Bass) und Ed Graham (Drums) fand man die Magie von THE DARKNESS wieder. 2011 ging die Band wieder zusammen ins Studio und es kam die intensive und gemeinsame Chemie zurück. Innerhalb kürzester Zeit entstanden die Basics des Albums “Hot Cakes”, welches ihren Welthit “I Believe In A Thing Called Love” mit sich brachte. Von dort ab an ging stetig bergauf. An den Drums gab es 2014 noch einen Besetzungswechsel und seither werden die Felle erfolgreich von Rufus Tiger Taylor bearbeitet.  Es folgten die weiteren Alben “Last Of Our Kind” (2015) und “Pinewood Smile” (2017).

Freuen wir uns nunmehr auf das sechste Album der Briten, mit dem THE DARKNESS zwischen dem 08. und 25. Februar 202 auch nach Deutschland kommen. Halt gemacht wir in sechs Städten. Als da wären:

  • 08. Februar 2020    MÜNCHEN, Technikum
  • 11. Februar 2020    NÜRNBERG, Der Hirsch
  • 12. Februar 2020    BERLIN, Kesselhaus
  • 20. Februar 2020    HAMBURG, Markthalle
  • 21. Februar 2020    KÖLN, Essigfabrik
  • 25. Februar 2020    FRANKFURT, Batschkapp

Tickets sind erhältlich für 41,95 EUR zzgl. Gebühren bei LIVE NATION, EVENTIM oder aber dem TICKETMASTER.